"Das haben Sie genau so gesagt..."

Themenauszug

  • Wortlaut-Sparring – gesagt und gedruckt
  • Meine Story im Beziehungs-Dreieck
  • Auf den Punkt – Kunsthandwerk Vereinfachung
  • Subtext, Bilder und Reizwortaufnahmen
  • Gesprächssteuerung durch Zielgruppenansprache

Beschreibung des Trainings

Rote Leuchtdioden zucken im Bedienfeld des Aufnahmegeräts. „So, dann wollen wir mal!” Die Redakteure lassen ihre Notizen links liegen. Ihr Blick gilt Ihnen. „Wie viel Taschengeld bekamen Sie früher?” Können Sie mit Geld umgehen? Aus betuchtem Haus? Schon früh verwöhnt? Sie erfassen in Sekundenbruchteilen die Untiefen der Antwort? Nun nur keine Wortfndungszäsuren, Stoiber lässt grüßen.

Im Subtext dieser persönlichen Einstiegsfrage schwingt einiges an Brisantem mit.

Wie rasch schaffen Sie es nun, Ihre Gesprächsziele in kurzen Antworten an knifflige Fragen zu koppeln? Wie erfassen Sie in Sekundenbruchteilen mögliche Untiefen Ihrer Antwort? Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten mit dem media advice-5-EbenenModell, das alle Fragearten rastert. Wir bereiten uns auf Sie und Ihre Themen genauestens vor.

Doch wir fragen nicht nur, schreiben Druckfahnen, machen Fotos und gehen die Autorisierung mit Ihnen durch. Nein, wir geben Ihnen auch die wirksamen Antwortrohlinge an die Hand. Zu Ihren Themen, zu Ihrer Rolle und Funktion. Sie alleine schneiden diese auf Ihre Persönlichkeit zu.

Warum sind Sie wohl für die „Talkshow des Print” interessant? Warum haben Sie zugesagt? Ihre Dialogziele sind Ihnen klar vor Augen? Sie haben die Wortlautszenarien durchgespielt – vom verkappten Verhör bis zur seichten Seelenschau?

Wann sind Sie bereit für ein ”Wortlaut-Sparring”?

Anfragen

Ich hätte zu diesem Angebot bitte gerne einen Terminvorschlag.

Über Medientraining

Wer öffentlich auftritt, sollte unbedingt seine Chancen nutzen. Und deshalb auch die Risiken kennen. Als Botschafter für seine Sache. Vor der TV-Kamera, dem Radiomikrofon und am Telefon. Oder direkt vor den Notizblöcken und Diktiergeräten der schreibenden Presse. Das Medientraining von media advice bietet Ihnen dafür die „18 Module des Medientrainings“ an. Formatgerecht abgestuft nach Anforderung und Medium. Stets werden Sie als Zitatgeber, O-Ton-Lieferant und Interviewpartner angefragt. Ihre Rollen sind eindeutig definiert. Sie lauten: Markt- und Meinungsführer, Betroffener, Beteiligter und Experte zu sein.

Alle Trainings