"Wenn wir gewusst hätten, dass..."

Themenauszug

  • Die heiligen Kühe - Auflage, Reichweite und Quote
  • Maslow erkannt, Gefahr gebannt
  • Nachrichtenfaktoren – was wird zum Thema?
  • Aspekte erkennen, besetzen und beeinflussen
  • Wege, um öffentliche Meinung zu gestalten

Beschreibung des Beratungs-/Trainingsangebots

„Das Thema hatten wir so nicht auf dem Schirm.” Kommunikative Abbitten lesen sich derart. Mehr oder minder deutlich. War den Verantwortlichen nicht klar, welche Nachrichtenfaktoren vom ”Thema” bedient wurden, wo das ”Medienleckerli” begründet lag? Erlagen sie Massenbeobachtern mit qualitativem Auswertungsanspruch?

Nicht, dass wir uns missverstehen. Aber die Bewertung macht de Unterschied!

Erkennen Sie Ihre kommenden Themen nach dem Kaugummi-Prinzip? Wo knüpfen die klebrigen Fäden an den Grundbedürfnissen der Menschen an? Maslow lässt grüßen! In welchem Bezug steht Ihr Tun und Lassen dazu? Als Mensch, als Organisation, als Unternehmen?

Die sogenannte ”Medienwirklichkeit”, das Abziehbild unserer Realität, hat sich jedenfalls verselbständigt. Monitoring, detecting, scanning. Von ”issues”, ”agenda setting” und ”story telling” liest man. Vergessen wir die dynamischen Versuchungen des PR-Jargons. Konzentrieren wir uns kurz auf das Wesentliche.

Die zentralen Fragen lauten: Was hat für uns Bedeutung? Wo sind wir gefordert? Welche Themen müssen wir besetzen, um sie zu beeinflussen? Was passt zu uns? Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir die Pflichtfelder durch. Wie aktiv spielen Sie diese? Was muss defensiv, was offensiv gestaltet werden? Wir offerieren Möglichkeiten und zeigen Ihnen Wege auf. Stützen diese wirklich Ruf und Reputation, Ansehen und Akzeptanz?

Wollen wir den Blick durchs journalistische Brennglas wagen?

Anfragen

Ich hätte zu diesem Angebot bitte gerne einen Terminvorschlag.

Über PR-Tools

Als Dienstleister nehmen wir Ihre Sichtweise ein. Und verbinden in der PR-Beratung unseren Blickwinkel damit. Auf einen Blick erkennen Sie so die passende Lösung für Ihr Anliegen. Unser Leitsatz ist: Nur die Leistung bezahlen, welche benötigt wird. Kundenfreundlich und fair abgerechnet in Zehn-Minuten-Arbeitseinheiten. Einige Beispiele aus dem PR-Tagesgeschäft: Sie wollen wissen, welche Fragen Ihre Pressemitteilung oder Ihre Mitarbeiterinfo aufwirft? Oder was von dieser oder jener redaktionellen Anfrage zu halten ist? Wo Chancen und Fallstricke liegen. Oder liegt Ihnen Ihre Rede im Bauch, obwohl sie doch von Herzen kommen sollte? Lassen Sie uns miteinander reden!

Alle Trainings